projekt

Dj Pult Schienen System

teilen

jahr

2022

disziplinen

3D Visualisierung

Planung

 

Schienen System Konstruktion

Mechatronik

Metallverarbeitung

in kolaboration

Für einen der bekanntesten Berliner Clubs mit einem Faible für Enten, tüftelten wir mehrere Monate lang an einem Schienensystem für eine fast 3 Tonnen schwere, fahrbare Dj-Booth. In dieser Zeit haben wir uns tief in die mechatronische und motorische Welt der Schienen Systeme eingearbeitet und sind mit unserer Ingenieursarbeit sehr zufrieden. Endlich kann das DJ-Pult ohne jegliche Modifikation problemlos bewegt werden und zwischen zwei Floors hin und her pendeln. Das Konzept besteht darin, beide Floors nacheinander zu bespielen und dabei ein und dasselbe Dj Pult zu nutzen.

"real rail raves"

Zu diesem Zweck wurden Schienen in den Clubboden eingelassen, Gelenke unter dem DJ-Pult verschweißt und ein Motor eingebaut. Inzwischen lässt sich die komplette Konstruktion problemlos zwischen zwei Floors bewegen. Ein weiterer nützlicher Vorteil ist, dass das Dj Pult so jederzeit Fluchtwege freihält, die bei einem festverbauten Pult so nicht einzuhalten wären. Aus fotopolitischen Gründen des Clubs ist es leider nur möglich sehr begrenzt Fotos zu veröffentlichen, um den BesucherInnen nicht zu viel zu verraten.

noch mehr

projekte